Das Baumhaus-Projekt sucht ab sofort Freiwillige, die sich für eine Arbeit mit internationalen Studierenden sowie Senior*innen und Engagement in den Einrichtungen der Peter Jochimsen Stiftung (es gibt einen Verlag, ein Münzmuseum und eine Galerie) interessieren. Der Dienst ist also sehr vielfältig und kann durch eigene Projekte bereichert werden!

Folgende Tätigkeitsfelder:

  • Freizeitbetreuung von Senior*innen in und um Eckernförde
  • Freizeitbetreuung und Konversationstraining Deutsch mit internationalen Studierenden (Deutschkenntnisse auf C1-Niveau erforderlich!)
  • Veranstaltungsassistenz bei Veranstaltungen der Galerie66, dem Borbyer Werkstattverlag und dem Münzmuseum
  • Bei Interesse auch eigene Schwerpunktsetzung innerhalb der o.g. Einrichtungen möglich
  • Durchführung eigener Projekte

Die verpflichtenden 20 Bildungstage werden von uns selbst durchgeführt. Während dieser Tage lernst du viel über dich selbst, Kommunikation, Interkulturalität und Reflexion. Zudem bieten wir Chinesischunterricht an und führen dich in die allgemeine Deutschdidaktik ein. Hinzu kommt ein verpflichtendes 5-Tägiges Seminar zur politischen Bildung.
Der Dienst ist eine Vollzeitätigkeit und dauert 12 Monate. Während dieser Zeit kommen wir für Unfall- und Sozialversicherung auf, zahlen ein Taschengeld und stellen eine Unterkunft. Kindergeldansprüche bleiben
bestehen.

Bewerbung ab sofort! Spätester Dienstbeginn: 1. April 2021

Anfragen und Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, ggf. Nachweise des Engagements) bitte an j.trubbas@baumhaus-projekt.de.

Wir sind davon überzeugt, dass ein professionell begleiteter Freiwilligendienst mit internationalen und
intergenerationalen Aufgabenfeldern zu einer interkulturellen Identitätsbildung beiträgt. In einer demokratischen
Gesellschaft ist dies essentieller Teil der Entwicklung junger Menschen.