Die freundliche Unterstützung durch unsere Paten ermöglicht bereits 33 Kindern aus den Slums von Liuku den Schulbesuch. So konnten wir auch dieses Jahr durch die Spenden die Schulgebühren der Kinder bezahlen.

Ein Lächeln breitete sich auf dem Gesicht des glücklichen Vaters aus, als wir dem Lehrer seiner Kinder das Geld überreichten. Er hatte sich die Mühe gemacht an diesem Morgen mit in die Grundschule von Xiao Sha Ba zu kommen, um uns seine Dankbarkeit für unsere Hilfe auszudrücken – eine Geste, die uns wirklich gefreut hat! Doch nicht nur einige Eltern waren gekommen, sondern auch eine Traube Slumkids, die uns zwar schüchtern aber doch sichtlich interessiert umgab.Grundschule_Xiao_Sha_Ba

Gemeinsam zogen wir – Lina, Tobias, Fabian und Julius – von Klasse zu Klasse, um bei den Lehrern unserer Slumkids die halbjährlichen Schulgebühren sowie alle weiteren Kosten für Schuluniformen, Bücher, Essen und Unterkunft zu bezahlen.

Schulgebuhr_Xiao_Sha_Ba

Ein Großteil der Lehrer freute sich uns dabei auch gleichzeitig auf die herausragenden Leistungen einiger Kinder aufmerksam machen zu können. Sie boten uns sogar an, doch mal ihren Unterricht zu besuchen, um so die Kinder beim Lernen zu erleben – ein Angebot, das wir sehr gerne annehmen.

Nach einem ganzen Vormittag getaner Arbeit, waren wir froh, dass alles so reibungslos funktioniert hatte. Am nächsten Morgen machten sich Lina und Kathrin erneut auf, um sich auch um die Kinder in der Grundschule von Lao Liuku zu kümmern und ihnen den weiteren Besuch der Schule zu ermöglichen.

Schulgebuhr_Xiao_Sha_Ba_2

Abschließend möchten wir uns noch einmal herzlich bei unseren Paten bedanken, die durch ihre Spenden den Kindern die Chance auf Bildung ermöglichen! Zudem gilt unser Dank dem ehemaligen Freiwilligen Johannes Sichter und seinem Projektteam des „Eco-City-Projektes“, die das Projekt mit einer sehr großzügigen Spende unterstützten.