1
Ende April veranstalteten wir eine Kleiderverteilung in Laowo, einem kleinen Dorf an einem Nebenfluss des Nujiangs. Im Rahmen dieser Aktion verteilten wir an die bedürftigsten 200 Schüler der Grundschule Laowos und wiesen sie in die Grundlagen der täglichen Hygiene ein. Ausgestattet mit einem als Zahnbürste umfunktionierten Besen, kamen wir mit genügend Vorbereitungszeit an. Diese wurde durch den Schulleiter kurzerhand aufgehoben, indem er die für das Ende geplante Kleiderverteilung vorzog. Innerhalb von 5 Minuten wurde also die Bibliothek, die uns zur Verfügung gestellt wurde, mit rund 500 Kleidungsstücken ausgestattet. Zu dem Zeitpunkt hatte sich rund um den Schulhof eine lange Schlange aus geduldig wartenden Schülern gebildet. Dank einer gut durchdachten Aufgabenverteilung, hilfsbereiten Lehrern und eines exzellenten Übersetzers ging die Verteilung reibungslos vonstatten.
Bei der im Anschluss stattfinden Hygieneaktion, kam eine neue Lehrmethode zum Einsatz: ein Zeichentrickfilm, in dem das Karies – Monster durch das Zahnputzteam vertrieben wurde, beeindruckte die Kinder sehr. Umso begeisterter folgten sie dem Zahnputzschauspiel, bei dem die weißen Zähne auf die vorher aus Versehen verteilten weißen T-Shirts verzichten mussten. Dass es beim anschließenden Zähneputzen vermehrt zu Zahnfleischbluten kam, ließ darauf schließen, dass bei vielen Kindern das Zähneputzen nicht auf dem Tagesplan stand und die Aktion deswegen umso wichtiger war.
Als wir uns dann nach einem erfolgreichen Vormittag verabschiedeten, winkten uns 200 mit einem Baumhaus-Logo versehene Kinderhände hinterher.

Regina Wiegand und Fabian Fischer

2DSC_9119DSC_9172

DSC_9119DSC_9119DSC_9172

DSC_9119DSC_9119DSC_9172

DSC_9119DSC_9119DSC_9172

DSC_9119