Lancang Minzu Zhongxue

Liuku_Minzu_Zhong_Zhuan_1

Schulart und Jahrgangsstufen:

Schüleranzahl:

Schüler pro Klasse:

Lehreranzahl:

Davon Englischlehrer:

Unterrichtszeiten und Pausen:

Uhrzeit
Vormittags 07:55 – 11:40
Mittagspause 12:30 – 14:10
Nachmittags 14:30 – 17:05
Abendpause 17:05 – 19:00
Abendunterricht 19:00 – 22:00

Ausstattung der Schule:
Eigentlich alle Klassenräume mit Whiteboard/Beamer. Es gibt vier Basketballfelder, einen großen Sportplatz, eine Turnhalle für Volleyball und Badminton und Pingpongtische am Gelände. Außerdem mehrere Kiosks, in denen Obst und Baozi („Chinesische Dampfnudeln“) verkauft werden.

Liuku_Minzu_Zhong_Zhuan_2

Englischniveau der…

Schüler: Stark unterschiedlich. Mit Fotos und Erklärungen an der Tafel lässt sich aber fast immer alles verständlich machen. Manche Schüler sind sehr schüchtern. Einige trauen sich nicht zu, frei zu reden, was aber immer weniger wird, umso mehr Übung sie haben. Mit den besten Senior 3 Schülern kann man locker über alles reden.

Lehrer: Bei den Englischlehrern mittel bis gut. Vor allem die jüngeren Lehrer sprechen gut Englisch, bei den älteren stockt es bisweilen ein wenig. Andere Lehrer sind oft liebenswürdig bemüht, ihre paar Brocken Englisch hervorzukramen, um mit uns zu reden.

Eindrücke aus der Schule:Dass es sich um eine Minderheitenschule handelt, macht sie schon zu etwas Besonderem. Die Morgengymnastik zum Beispiel ist ein Lahu-Tanz. Außerdem gehört fast jeder Schüler hier einer Minderheit an.
Ansonsten wird jeden Nachmittag Basketball gespielt, denn jede Klasse hat ein Team, mit dem sie gegen andere antreten. Die Lehrer und auch die Schüler sind sehr bemüht um uns, helfen wirklich viel und versuchen – auch die, die kaum Englisch können – immer wieder mit uns zu reden.

DSC03853

Namen der Freiwilligen:
Sima Wagner
Marianne Böhm

Email-Adressen:
simawagner@gmx.de
marianne.boehm@tpponline.de

Stundenanzahl der Freiwilligen:
10 Klassen pro FW, die alle zwei Wochen stattfinden, das heißt je 5 Stunden pro Woche. Die FW machen den mündlichen Englischunterricht in zwei achten Klassen, zehn zehnten Klassen und acht elften Klassen.

Weitere Aufgaben:
Jeden Abend an Wochentagen English corner/ English interest class

Unterbringung:
Eine Zwei-zimmer- Wohnung in einem ansonsten leer stehenden Gebäude am Schulgelände. Dazu eine Art Bad, bestehend aus einem Klo und einer (bei Sonnenschein) warmen Dusche. Internet und einen Fernseher gibt es. Die Küche besteht aus einem Reiskochtopf und einer mobilen Herdplatte.

Liuku_Minzu_Zhong_Zhuan_4

Sonstige Bemerkungen:
Lancang ist eine ziemlich kleine Stadt, die nicht unbedingt schön aussieht. Aber der Charme liegt im Detail und in den Leuten. Es gibt jeden Sonntag einen riesigen Bauernmarkt, auf dem alles vom Gemüse bis zur Babykatze verkauft wird. Manche Restaurants verkaufen auch Essen von verschiedenen Minderheiten. Rundum gibt es viele Berge, auch Dörfer in denen wir nach potentiellen Projekten Ausschau halten.