Ccapi

2014 zogen das erste Mal zwei Freiwillige in das kleine Dorf Ccapi, um dort für ein Jahr zu unterrichten und zu arbeiten. Ccapi ist die Provinzhauptstadt der Provinz Paruro und etwa sechs Busstunden von Cusco entfernt. Insgesamt wohnen hier etwa 3200 Menschen in mehreren kleinen Dorfteilen rundherum um das Zentrum Incacona.In der neunten Baumhausgeneration konnte der Standort erneut von drei Freiwilligen erfolgreich besetzt werden. Wie auch in allen anderen Standorten leben die drei in Gastfamilien, die sie überaus herzlich aufgenommen haben. Oft trifft man die Freiwiligen in einer der beiden Schulen des Dorfes an. An der Grundschule unterrichten sie die dritte bis sechste Klasse allein, während sie an der weiterführenden Schule die Englischlehrer unterstützen. Direkt neben der weiterführenden Schule befindet sich auch das Fußballstadion. Bis vor kurzem wurde es aber ausschließlich von weidenden Schafen benutzt, weswegen die aktuellen Freiwilligen das Fußballprojekt ins Leben gerufen haben. Besonders an dem Standort Ccapi ist die Herzlichkeit und die starke Gemeinschaft der Menschen. Da viele Schüler aus den umliegenden Dörfern die Schulen in Ccapi besuchen, gibt es neben der kleinen Krankenstation auch ein Internat, in dem die Schüler unter der Woche zusammen mit einigen der Lehrer wohnen. Auf diese Weise entsteht ein sehr herzliches und persönliches Verhältnis zwischen den Schülern und ihren Lehrern, die selbst meist nicht aus Ccapi kommen. Nicht zu vernachlässigen sind auch die atemberaubende Andenlandschaft, das tolle Klima und die vielen Tiere an jeder Ecke des Dorfes.

Schulen in Lucre

Primaria – Direkt neben dem Hauptplatz liegt die Grundschule Ccapis, an der wir die Klassenstufen drei bis sechs unterrichten. Eine Klasse besteht aus 15-20 Schülern und pro Jahrgangsstufe gibt es zwei Klassen. Die Grundschule ist mit Beamern und hellen, modernen Klassenräumen sehr gut ausgestattet.

Secundaria – In Ccapi gibt es für die älteren Schüler natürlich noch die weiterführende Schule, an der es insgesamt 10 Klassen mit jeweils ungefähr 20 Schülern gibt, an der wir immer mit den Lehrern gemeinsam unterrichten.

Spenden

Wenn Sie das Baumhaus-Projekt finanziell mit einer Spende unterstützen wollen, können Sie dies über das Konto der Peter-Jochimsen-Stiftung tun:

Name: Peter Jochimsen Stiftung | IBAN: DE45 21050170 1001630662 | BIC: NOLADE21KIE | Konto Nummer: 1001630662 | Bankleitzahl: 210 501 70 | Bank: Fördesparkasse

Kontakt

Kontaktdaten
Baltic Sea International Campus
Herr Prof. Dr. Peter Jochimsen
Frau Wei Qian
Kieler Straße 78, D-24340 Eckernförde
Tel.: 004943516665000
Fax: 004943516665027
E-mail: info@bsi-campus.com