Für Samstag, den 28. März, hatten die Freiwilligen aus Liuku einen Ausflugtag mit und für die Slumkids geplant.

Als erstes holten wir die Kinder aus den Slums ab, um gemeinsam zum Fußballstadion zu wandern.

Dort trafen sich dann die Kinder aus allen Slums und gemeinsam wurde Basketball und Federball gespielt, Früchte gegessen und fangen gespielt. Mit bunten Blümchen im Haar wurden nicht nur die Mädels verschöndert, sondern auch unsere Jungs bekamen sie von den Kindern geschenkt.
Für einen Jungen, der nicht laufen kann, mieteten wir einen Rollstuhl, sodass auch er die Chance hatte dabei sein zu können.

Und so ist nun zu hoffen, dass die Kinder einen schönen Ausflug erlebt und ihn genossen haben.